Unsere Auswahl der Marke Berkel

Aufschnittmaschinen seit 1898

Unsere besten Berkel-Aufschnittmaschinen sind die Modelle, die mit ihrer Raffinesse, Erlesenheit und Bedeutung in der Entwicklung der niederländischen Marke die Berkel-Geschichte geschrieben haben. Zu diesen Modellen gehören die ältesten historischen Aufschnittmaschinen, sowohl „Schwungrad-“ als auch Elektromaschinen, Beispiele für zeitlose Qualität und Eleganz, aber auch für Genialität der europäischen Industrie an der Wende zwischen 19. und 20. Jahrhundert.
Aber wie kam es zu dieser unglaublichen „Berkel-Legende“?
Weiterlesen

Alles begann 1898, als Wilhelmus Adrianus Van Berkel, ein holländischer Fleischermeister mit einer großen Leidenschaft und Begabung für Mechanik, sich vorgenommen hatte, eine Maschine zu bauen, die ihm ermöglichte, Fleischscheiben zu schneiden, ohne das Messer zur Hand zu nehmen. Nach unzähligen Versuchen hatte er endlich die richtige Intuition. Es war 1898, als er die erste mechanische Aufschnittmaschine erfand: Eine konkave Klinge drehte sich senkrecht gegen eine hin- und hergleitende, bewegliche Platte, auf die das zu scheidende Fleisch- oder Wurststück gelegt wurde. Am 12. Oktober desselben Jahres gründete Berkel in Rotterdam seine erste Fabrik und in kurzer Zeit ermöglichte ihm der Erfolg seiner Erfindung, die Produktion weltweit auszuweiten.

Auch heute, nach mehr als 100 Jahren, lebt ihre Faszination weiter.

Perfekt restauriert und mit einem Höchstmaß an Treue zur historischen Zeit ohne die Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen, sind sie ein Designobjekt, das Ihre Wohnung verschönert und perfekt geschnittenen Aufschnitt auf den Tisch bringt. Seit den 1990er Jahren hat uns die Leidenschaft für Berkel dazu geführt, die Restaurierungstechnik zu optimieren, mit dem Ziel, die ursprüngliche Faszination unserer „Glanzstücke“ wiederherzustellen: • wir restaurieren die abgenutzten Teile mit handwerklichem Können und Liebe. Jene Liebe und Hingabe, die die Marke Berkel seit mehr als 100 Jahren auszeichnet und zu einem Lebensstil gemacht hat. Ein Lebensstil, der den schönen und einzigartigen Dingen zugewandt ist, die handwerklich mit alten Techniken hergestellt werden, welche ein sehr hohes Maß an Präzision erfordern.